Gemeinde Burg-Reuland
Ostbelgien

NEWS

Aktuelles in der Gemeinde

DRINGEND GESUNDHEITSSCHUTZMATERIAL GESUCHT


Wir erleben derzeit eine Gesundheitskrise von nie da gewesenem Ausmaß, in der alle öffentlichen Behörden aktiv sind, um diese Krise so schnell und wirksam wie möglich zu beenden.

Trotz all dieser Bemühungen verzeichnen die Beherbergungs- und/oder Pflegeeinrichtungen immer noch einen großen Bedarf an Gesundheitsschutzmaterial. Angesichts dieses Mangels müssen wir mehr denn je solidarisch sein!

Aus diesem Grund hat das provinziale Krisenbüro, dessen Vorsitz ich führe, eine strategische Reserve gebildet. Um diese aufzufüllen und die Einrichtungen, die sich in den größten Schwierigkeiten befinden, auszustatten, appelliere ich an Ihre Großzügigkeit: Bürger, Vereine, Unternehmen, Services Clubs, wir benötigen Ihre Hilfe!

Wir suchen dringend:
- weiße Kittel
- Einwegschürzen
- Hygienehauben
- Latexhandschuhe und Nitrilhandschuhe
- Schutzbrillen / Visiere
- Tyvek – Schutzanzüge (Latzhosen mit Kapuze)
- chirurgische Masken
- FFP2-Masken
- wiederverwendbare Stoffmasken
- hydroalkoholisches Gel

Wenn Sie uns helfen können und uns dieses Material zur Verfügung stellen können, nehmen Sie bitte unter folgender Adresse Kontakt mit uns auf: communication.gouverneur@provincedeliege.be. Selbstverständlich kümmern wir uns um die Abholung des Materials. Für weitere Auskünfte: Jean-Yves Segers, Sprecher des Gouverneurs – 04/279.33.30.








Uns kontaktieren

Gemeindeverwaltung Burg-Reuland
Königshofstraße, Thommen, 64
4790 Burg-Reuland
Tel: 080 32 90 14
Fax: 080 32 99 15
Mail: info@burg-reuland.be