Gemeinde Burg-Reuland
Ostbelgien

NEWS

Aktuelles in der Gemeinde

Ländliche Entwicklung: Die Bedeutung der Hecken und Bäume

Ohne einheimische Hecken, Baumreihen und Obstbaumwiesen wirkt eine Landschaft trostlos und öd. Auch in unserer Gegend haben diese Hecken und Feldgehölze jedoch noch viele weitere Funktionen:

  • Sie begünstigen die Wasserversickerung und dadurch die Grundwasserneubildung
  • Sie bieten Schutz vor Sturm, Unwettern und Bodenerosion
  • Sie spenden dem Vieh Schatten und verlangsamen die Austrocknung des Bodens
  • Sie können durch ihre klimatische Funktion die landwirtschaftliche Produktion steigern
  • Sie dienen vielen Tieren als Nahrungsquelle, Nistplatz und Wanderkorridor
  • Sie wirken gegen das Überhandnehmen von Schädlingen in Gärten und Feldern
  • Sie spielen eine wichtige Rolle für Ostbelgien als Tourismus- und Erholungsregion

Zudem können insbesondere Hecken und Niederwaldreihen direkt zur Rohstoff- und Energiegewinnung bewirtschaftet werden. Aus diesen und weiteren Gründen ist die Beibehaltung und Pflege der vorhandenen Bestände sowie die Neuanpflanzung von großem Interesse.

Die Wallonische Region bietet seit einiger Zeit verschiedene finanzielle Unterstützungen für die Pflanzung von Hecken, Obstgärten sowie Baum- und Niederwaldreihen an. Diese Zuschüsse werden voraussichtlich zum Ende des Jahres noch einmal deutlich erhöht.

Nähere Informationen finden Sie unter:

https://leader-ostbelgien.be/lag-100-doerfer-1-zukunft/

https://yesweplant.wallonie.be/home.html

Downloads:

Broschüre des Leader-Projekts Verbesserung der ökologischen Funktion der Hecken durch eine Vervielfältigung ihrer Funktionen

Dossier von AVES-Ostkantone VoG: Hecken in Ostbelgien - Zeugen einer Kulturlandschaft








Uns kontaktieren

Gemeindeverwaltung Burg-Reuland
Königshofstraße, Thommen, 64
4790 Burg-Reuland
Tel: 080 32 90 14
Fax: 080 32 99 15
Mail: info@burg-reuland.be