Gemeinde Burg-Reuland
Ostbelgien

NEWS

Aktuelles in der Gemeinde

Alster

 

Alster ist ein kleines schmuckes Dörfchen und liegt inmitten von unberührter Natur.  Mehrere größere landwirtschaftliche Betriebe befinden sich in Alster und sind umgeben von fruchtbaren Feldern und Wiesen.  

Wunderschöne liebevoll geschmückte Häuser zieren die Dorfmitte und sicherlich hat dieser kleine Ort einen ganz besonderen Reiz für viele Wanderer und Naturliebhaber.  
Alster zählt heute +/- 82 Einwohner.

Über Feldwege gelangen wir zur St. Quentinus Kapelle in Alster. 
Sie liegt in der Mitte der Reuländer Ortschaft.

Alster muß mit zu den ältesten Kulturstätten des Eifel-Ardennen-Gebietes gezählt werden, denn aus verschiedenen Funden kann man erkennen, dass der kleine Ort schon sehr früh von seßhaften Menschen bewohnt wurde.

Auf Anordnung des preußischen Kulturministers wurden 1862 Grabungen durchgeführt.  In jenem Jahr wurden auf "Mertesheide" 6 Grabhügel aufgedeckt, wobei Tonscherben, ein versilbertes Erzgefäß in der Art eines Doppelbechers und Steinsärge gefunden wurden.

Bis zum Jahre 1907 hatte Alster nur ein dem hl. Quentinus geweihtes Heiligenhäuschen, das die Dorfbewohner dann durch eine kleine Kapelle ersetzten

Wegekreuze

Die Vereine

JGV Alster

Präsident :
BACKES Danny
An der Bröhl, Maspelt, 32
4791 BURG-REULAND 

Kassiererin :
GIERENS Annika
Quintinusstraße, Alster, 72
4790 BURG-REULAND 

Schriftführer :     
KOHNEN Daniel
Quintinusstraße, Alster 34
4790 BURG-REULAND








Uns kontaktieren

Gemeindeverwaltung Burg-Reuland
Königshofstraße, Thommen, 64
4790 Burg-Reuland
Tel: 080 32 90 14
Fax: 080 32 99 15
Mail: info@burg-reuland.be