Gemeinde Burg-Reuland
Ostbelgien

NEWS

Aktuelles in der Gemeinde

2010

Gemeinderatssitzungen

Sitzung vom 02. Februar 2010

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 18. Dezember 2009 – Annahme.
  2. Haushalt 2010 der Kirchenfabrik Ouren – Billigung.
  3. Erweiterung des Niederspannungsnetzes zwecks Anschluss des Neubaus von Frau Lieven HUTSEBAUT, Steffeshausen, 10 – Übernahme der Kosten für die Lieferung und Verlegung eines Straßenbeleuchtungserdkabels.
  4. V.o.G. für Tourismus der Gemeinde Burg-Reuland – Antrag auf Zuschuss für das Jahr 2010.
  5. Buchführung der Polizeizone Eifel – Haushalt 2010 : Festlegung der Dotation der Gemeinde Burg-Reuland.
  6. Neufestlegung der Bedingungen für die Besetzung einer Stelle als Gemeindesekretär durch Anwerbung bei der Gemeinde Burg-Reuland.
  7. Gemeinderatsbeschluss vom 24. November 2006 bzw. vom 23. April 2009 betreffend Festlegung der Steuer auf Verwaltungsdokumente für die Jahre 2007 bis 2011 : Abänderung.Antrag auf Zuschuss :
    1. Kgl. Bruderschaft der Ardennenjäger – Gruppe Vielsalm 3 Ch A
    2. Fonds d’Entraide der Provinz Lüttich.
    3. V.o.G. Förderungskomitee – Burg-Reuland.           
    Städte –und Gemeindeverband der Wallonie – Beitrag 2010.Antrag der Kirchenfabrik Bracht/Maspelt auf finanzielle Unterstützung für die Kirchturmbedachung in Maspelt.Antrag von Herrn Mario KOHNEN und Frau Catherine SCHOMMERS, Alster 1D auf Anbringung von zwei zusätzlichen Straßenlampen in Alster.
  8. FÖDEKAM Ostbelgien V.o.G. – Antrag auf Zuschuss.
  9. V.o.G. Karnevalsverein „Spitz pass auf“ Grüfflingen – Antrag auf Sonderzuschuss.
  10. Erlass einer ergänzenden Verkehrsverordnung über den Straßenverkehr an der N693.

Zusatzpunkt, eingereicht durch die Liste w.f.E.
In öffentlicher Sitzung.

* Frage an das Gemeindekollegium. 


Sitzung vom 16. März 2010

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 02. Februar 2010 – Annahme.
  2. Antrag auf Parzellierungsgenehmigung der Gesellschaft IMMO70’S Sàrl, vertreten durch Herrn Dirk TREINEN, L-9911 Troisvierges, Rue de Drinklange, 2, Stichstraße, Gem.2 (THOMMEN), Flur G, Nr.491 und 492b : Genehmigung der Straßentrasse.
  3. Antrag auf Zuschuss :
    1. A.S.L. – Eupen (KSV – Gruppe – kommunale Suchtvorbeugung).
    2. Alteo St.Vith und Umgebung.
  4. Resolution zur Beibehaltung der ARSIA – Zweigstelle in Rocherath.
  5. Ankauf eines neuen Funkgerätes für den neuen Kleintransporter (Wasserversorgung).
  6. Kgl. Musikverein Cäcilia OUDLER V.o.G. – Antrag auf Sonderzuschuss.
  7. Haushalt 2010 der Kirchenfabrik Bracht/Maspelt – Abänderung Nr.1 : Billigung.
  8. Abschluss eines Mietvertrages für die Wohnung der 1. Etage und des Studios (Parterre des Hauses Nr.112) in Burg-Reuland-Ort an das ÖSHZ Burg-Reuland.       
  9. Einrichtung eines Naturschutzgebietes in Oberhausen, Parzelle katastriert Burg-Reuland/Oberhausen, Gem.1 (REULAND), Flur I, Nr.164/02.
  10. Einführung von Straßennamen – Prinzipbeschluss.
  11. Antrag der Kirchenfabrik Oudler auf finanzielle Unterstützung für Restarbeiten an der Fassade, Außenbeleuchtung der Pfarrkirche und Ständer am Dorfplatz.
  12. Pfarrkirche in Thommen – Instandsetzung des Turmes und diverse Arbeiten : Antrag des Kirchenfabrikrates auf prinzipielle Zusage bezüglich finanzieller Beteiligung der Gemeinde.
  13. Friedhofskomitee Oudler – Antrag auf finanzieller Unterstützung für die Anbringung einer neuen Umzäunung am Friedhof in Oudler.
  14. Gemeindewerkshalle – Handwerkszone „Schirm“ – Ankauf von installiertem Material.
  15. Abschaltung der Straßenbeleuchtung von 24.00 Uhr bis 5.00 Uhr.
  16. IDELUX : Bezeichnung von fünf Gemeindevertretern für die Generalversammlungen der AIVE und des Sektors „Aufwertung und Sauberkeit“.
  17. Haushalt 2009 der Kirchenfabrik Steffeshausen – Abänderung Nr.1 Billigung.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.
In öffentlicher Sitzung.

  1. Problematik der N864 Grüfflingen-Maldingen.
  2. Abnahme : Dorfhaus Grüfflingen
  3. „Kolumbarium“ : wie kommt die Gemeinde der Anfrage unserer Bürger entgegen ?
  4. Schwierigkeiten unserer Bürger bei Telefonanschlussanfragen …
  5. Fragen an das Gemeindekollegium.
     

Sitzung vom 22. April 2010.

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 16. März 2010 – Annahme.
  2. Antrag auf Zuschuss :
    1. Tagesstätte V.o.E. – Meyerode.
    2. Telefon-Hilfe – St.Vith.
    3. Ostbelgien-Festival V.o.G. – St.Vith.
  3. WFG – Verlängerung der Mitgliedschaft für das Jahr 2010.
  4. Anpassung des Barkapitals der Interkommunalen INTEROST.
  5. Gemeinderatsbeschluss vom 24. November 2006 bzw. vom 29. Mai 2008 betreffend Festlegung der Steuer auf Verwaltungsdokumente für die Jahre 2007 bis 2011 : Abänderung.
  6. Instandsetzung der N827, Sektion Schirm – Maldingen, PM 22970 bis 26470 – Konvention zwischen der DG01, der SOFICO und der Gemeinde Burg-Reuland bezüglich Ausführung von gemeinschaftlichen Arbeiten – Bestätigung des Gemeindekollegiumsbeschlusses vom 07. April 2010.
  7. Ländliche Entwicklung – Jahresbericht 2009 : Kenntnisnahme.
  8. Generalversammlung des Sektors Verwertung und Sauberkeit der AIVE.
  9. Ankauf von 336m Rinnsteinen : Genehmigung des Lastenheftes, der Kostenschätzung sowie Festlegung der Vergabeart.
  10. VIASANO-Projekt – Abänderung des Gemeinderatsbeschlusses vom 13. November 2008 betreffend Beitritt der Gemeinde Burg-Reuland.
  11. Unterhalt des Gemeindewegenetzes in 2010 : Genehmigung der Pläne, des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  12. Antrag auf Städtebaugenehmigung des Öffentlichen Dienstes der Wallonie, vertreten durch Herrn Ph. ELSEN, beauftragter Erster Attache, Verviers, rue Xhavée Nr.62 für die Einrichtung einer RAVeL-Strecke auf der Fläche der ehemaligen Eisenbahnlinie 47 und der Einrichtung einer Fußgängerbrücke.      

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste Z.O.K.
In öffentlicher Sitzung.

  1.   Verkehrssicherheit : Weweler (Wiedervorlage) Anbringung von Leitplanken in Weweler zwischen Friedhof und Einmündung Regionalstraße (Kehrberg). Spiegel an besagter Einmündung.
  2. Anfrage zwecks Anbringung eines Spiegels an der Ausfahrt des Fussballplatzes Oudler.
  3. Aufwertung des Bereiches hinter dem Kulturhaus : Anlegen eines Spielplatzes mit Anschluss an den Ravelweg.
  4. Gebot für Radfahrer und Fußgänger auf der N62 zwischen Lengeler Bahnhof und Oudler Brücke, den Ravel zu benutzen, wenn er fertiggestellt ist.
  5. Schaffung eines Wohnmobilstellplatzes.
  6. Frage  an das Gemeindekollegium.    

Sitzung vom 25. Mai 2010

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 22. April 2010 – Annahme.
  2. Antrag auf Zuschuss :
    1. Kreative Werkstatt – Mürringen.
    2. Förderverein Forst –und Holz V.o.G. St.Vith.
    3. Landwirtschaftlicher Betriebshilfsdienst „Ardennen – Eifel“ – Werbomont.
  3. Haus Maldingen 45A – Antrag auf Erstattung von Heiz –und Elektrokosten für die Jahre 2008 und 2009 (Kellergeschoß).
  4. Evangelische Kirchenfabrik – Rechnung 2007-2008-2009 – Gutachten.
  5. Trinkwasserversorgung – Genehmigung der analytischen Betriebsrechnung für das Jahr 2008 (Erlass der Regierung der Wallonischen Region vom 03.03.2005 betreffend das Wassergesetzbuch – Artikel R.308bis).
  6. Antrag auf Bezuschussung der Jugendarbeit.
  7. Deklassierung von drei Gemeindewegen am Orte genannt „Auf Koller“.
  8. Freiwillige Feuerwehr Burg-Reuland – Festlegung der Bedingungen für die Ernennung eines Unterleutnant-Arztes.
  9. Gewerbezone „Schirm“ – Werkshalle : Festlegung der Mietbedingungen.
  10. Einbau einer UV-Anlage im Pumpwerk Luxibout in Commanster : Genehmigung der Pläne, des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  11. Gemeinderatsbeschluss vom 26. März 2008 betreffend Verabschiedung einer Regelung zur Bezuschussung von Fotovoltaikanlagen – Abänderung.
  12. Abänderung des Gemeinderatsbeschlusses vom 07. September 2007 betreffend Festlegung der Kriterien bezüglich Bezeichnung von zeitweiligem und endgültigem Lehrpersonal.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.
In öffentlicher Sitzung.

  1. Terminabsprache zwecks Begehung des Mühlenteichs Burg-Reuland (Überlauf).
  2. Aldringen : „Kanalrostproblem“ und „Defekter Strommast“ (erneute Anfrage).
  3. Telefon- und Internetkosten in öffentlichen Gebäuden und für das Personal („Flatrate“).
  4. Mitteilung : wie geht es mit dem Heizungsproblem des Dorfhauses Grüfflingen weiter ?
  5. Entwurf der Straßennamen in Aldringen : Diskussionsbasis.
  6. Fragen an das Gemeindekollegium.

Sitzung vom 02. Juli 2010.

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 25. Mai 2010 – Annahme.
  2. Interkommunale für das Sozial –und Gesundheitswesen der Gemeinden Amel, Büllingen, Burg-Reuland, Bütgenbach und St.Vith – Garantieerklärung für die Erhöhung der Anleihe bei der Dexia Bank zwecks Finanzierung des Baus eines Psychiatrischen Pflegeheims in St.Vith, Klosterstraße, 15.
  3. Austausch von Immobiliengütern.
  4. Verkauf von drei deklassierten Gemeindewegen am Flurort „Auf Koller“ an das ÖSHZ.
  5. Verkauf von einem deklassierten Wegeabspliss in Maspelt.
  6. Auftrag für Verlegungsarbeiten von öffentlichen Beleuchtungsanlagen – Inanspruchnahme einer Ankaufszentrale – Prinzipbeschluss.
  7. Anbringung von zusätzlichen Straßenlampen.
  8. Einrichtung eines Naturschutzgebietes in Oberhausen, Parzelle katastriert Burg-Reuland/Oberhausen, Gem.1 (REULAND), Flur I, Nr.164/02 – Abkommen mit dem Öffentlichen Dienst der Wallonie, Operative Generaldirektion der Landwirtschaft, der Naturressourcen und der Umwelt.
  9. Festlegung von Naturwaldzellen im Gemeindewald.
  10. Innenausbau des Kastenwagens für den Wasserdienst.
  11. V.o.G. Tourismusdachverband der Gemeinde Burg-Reuland – Antrag auf zusätzlichen Zuschuss für das Jahr 2010.
  12. Benutzungsvertrag für die Grillhütte in Burg-Reuland-Ort, gelegen auf der Parzelle, Gem.1 (REULAND), Flur U, Nr.133/02 – Abänderung.
  13. Verkauf eines Gebäudes in Burg-Reuland – Ort, gelegen auf der Parzelle katastriert Burg-Reuland/Reuland, Gem.1 (REULAND), Flur G, Nr.52A.
  14. Verkauf eines Hauses gelegen auf der Parzelle katastriert Burg-Reuland/Maldingen, Gem.2 (THOMMEN), Flur S, Nr.265.
  15. Ankauf eines Fugenschneiders für den Wegedienst – Genehmigung des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  16. LKW-MAN – Neue Lackierung der Salzstreumaschine : Genehmigung des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  17. Antrag auf Zuschuss – A.S.L. Burg-Reuland.
  18. Ankauf und Montage eines Zaunes an der Gemeindeschule in Lascheid.
  19. Antrag auf Städtebaugenehmigung für den Bau einer Stichstraße auf der Parzelle, Gem.2 (THOMMEN), Flur G, Nr.492b : Öffentliche Untersuchung.
  20. Unterhalt des Gemeindewegenetzes in 2010 – Aufnahme einer Anleihe.
  21. Verkauf der in Dürler gelegenen Parzellen, Gem.1 (REULAND), Flur P, Nr.359, 360 und 361.
  22. Kirchenfabrik Bracht-Maspelt – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  23. Kirchenfabrik Burg-Reuland – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  24. Kirchenfabrik Dürler – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.Kirchenfabrik Espeler – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  25. Kirchenfabrik Maldingen – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  26. Kirchenfabrik Oudler – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  27. Kirchenfabrik Thommen – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  28. Ö.S.H.Z. – Rechnung 2009 : Billigung.
  29. Gemeinderechnung – Jahr 2009.
  30. Gemeindehaushalt 2010 – Abänderung Nr.1.
  31. SPGE – Genehmigung des Entwässerungsvertrages (ehemals Agglomerationsvertrag).

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.

  1. Entschärfung der Gefährlichkeit bei der Ausfahrt am Dorfplatz Oudler.
  2. Planungskommission „Müllentsorgung“.
  3. Rahmenpläne des Französischunterrichtes : Niveau A1.
  4. Verteilung der Stellen im Unterrichtswesen : Mitteilung des Schulschöffens.
  5. Fragen an das Gemeindekollegium.

Sitzung vom 31. August 2010.

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 02. Juli 2010 – Annahme.
  2.  Kirchenfabrik Crombach-Weisten – Rechnung 2009 : Gutachten.
  3. Musikverein „Echo vom Hochtumsknopf“ Maldingen – Antrag auf Zuschuss.
  4. Antrag der Kirchenfabrik Thommen auf finanzielle Unterstützung für die Instandsetzung des Turmes der Pfarrkirche in Thommen.
  5. Ersetzung des vorhandenen Hauptservers.
  6. Bestimmung der gewöhnlichen Holzschläge des Rechnungsjahres 2010 sowie Genehmigung des Lastenheftes.
  7. Erlass einer Polizeiverordnung des Herrn Bürgermeisters vom 01. Juli 2010 über die Einschränkung des Trinkwassergebrauchs aus der öffentlichen Wasserleitung.
  8. Antrag auf Zuschuss : 
    1. Landfrauenverband – Stundenblume – Kettenis.
    2. Ligue Belge de la Sclérose en Plaques – Lüttich.
  9.  „Wohnraum für Alle“ – Anteilmäßige Übernahme des Defizits für das Rechnungsjahr 2009.
  10.  „Islek ohne Grenzen“ – Arzfeld – Antrag auf Sonderzuschuss.
  11. Aktion zur ländlichen Entwicklung – Begrünungsmaßnahmen : Ankauf von Pflanzen für den Friedhof in Aldringen – Genehmigung des Lastenheftes, des Kostenvoranschlages sowie Festlegung der Vergabeart.
  12. Vereinbarung mit der Provinz Lüttich über die Zurverfügungstellung eines Provinzialbeamten zur Auferlegung von Verwaltungssanktionen – Anpassung des Partnerschaftsabkommens.
  13. Vermietung von +/- 5.000m² des ehemaligen Bahngeländes in Maldingen – Festlegung der Pachtbedingungen.
  14.  Verkauf einer in Weisten gelegenen Parzelle, Gem.2 (THOMMEN), Flur B, Nr.219.
  15. Antrag der Kirchenfabrik Aldringen-Braunlauf auf finanzielle Unterstützung für Elektroarbeiten (Kirche Aldringen) und Ersetzen von zwei Fenstern (Kirche Braunlauf).
  16. Antrag der Kirchenfabrik Steffeshausen auf finanzielle Unterstützung für die Erneuerung der Luftheizung in der Kirche zu Steffeshausen sowie Ankauf eines Druckers (Büro).
  17. Beschluss des Gemeindekollegiums vom 17. August 2010 betreffend Abschluss einer Konvention mit der S.A. VITHA-TRAVAUX, Oudler, 66a zwecks teilweiser Ausführung von Unterhaltsarbeiten des Gemeindewegenetzes in 2010 – Ratifizierung.
  18. Bezeichnung eines Gemeindevertreters sowie dessen Stellvertreters für den Beirat des Kultur –und Begegnungszentrums in Burg-Reuland.
  19. Kirchenfabrik Steffeshausen – Haushalt 2010 – Billigung.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.

  1. Problematik Dorfschilder (Versetzung und Entfernung).
  2. Beleuchtung in den Dörfern : Abschaltung nachts war ab 01.04.2010 vorgesehen.
  3. N827 : Wie sieht es mit dem Belag aus : Unterhalt oder Erneuerung ?
  4. Mühlenteich Burg-Reuland : Wie geht es da weiter ?
  5. Sporthallenprojekt Oudler : Planung und Entwicklung ?
  6. Wie steht es mit den Listen bei der Basisbezuschussung von Vereinen ?
  7. Problematik der Reinigung von Straßengräben und Rinnen in den Dörfern.
  8. Problematik N62.
  9. Fragen an das Gemeindekollegium.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste Z.O.K.

  1. Gewerbezone Schirm : eine ansprechende Beschilderung als Hinweis auf die Gewerbezone mit Auflistung der ansässigen Betriebe sollte angebracht werden.
  2. Wasserkosten : Änderung der Zahlungsmodalitäten : der hohe Wasserpreis ist für viele Bürger ein Problem : Möglichkeit zur halbjährlichen Zahlbarkeit.

Frage an die Jugendschöffin bezüglich Ihres Einsatzes in der Jugendarbeit der Gemeinde.  
Problematik N62.  

Sitzung vom 29. September 2010.

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 31. August 2010 – Annahme.
  2. Antrag auf Anbringung von zusätzlichen Straßenlampen.
  3. Kirchenfabrik Ouren – Rechnung des Jahres 2009 – Billigung.
  4. Finanzielle Beteiligung der Gemeinde Burg-Reuland am Notarztdienst der Klinik St.Josef in St.Vith.
  5. Ankauf von 123 lfm Betonrohre : Genehmigung des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  6. Ankauf eines Schneepfluges für den Baggerlader CASE.
  7. Antrag auf Zuschuss – Förderverein des Archivwesens – Eupen.
  8. Öffentlicher Verkauf von Eichen –und Buchenbrennholz für das Wirtschaftsjahr 2010 : Festlegung der Verkaufsbedingungen.
  9. Gemeindehaushalt 2010 – Abänderung Nr.2.
  10. Festlegung der schulfreien Tage für das Schuljahr 2010/2011.
  11. Ortsdurchfahrt Lascheid – Ausbesserung eines Teilstückes der Gemeindestraße : Genehmigung der Pläne, des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.


Sitzung vom 04. November 2010

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 29. September 2010 – Annahme.
  2. Antrag der Kirchenfabrik Thommen auf finanzielle Unterstützung für die Instandsetzung des Turmes der Pfarrkirche in Thommen.
  3. Haushaltsplan 2011 der Evangelischen Kirchengemeinde MALMEDY- ST.VITH : Gutachten.
  4. INTEROST – Ordentliche Generalversammlung vom 21. Dezember 2010.
  5. Antrag von Herrn Helmut JENNIGES, Lascheid, 22c und Herrn Paul MAASSEN,
  6. Antrag auf Zuschuss – Imkerverein St.Vith und Umgebung.
  7. Festlegung der Funktionszuschüsse 2010 an die Sportvereinigungen – Tätigkeiten 2009.
  8. Festlegung der Funktionszuschüsse 2010 an die Kultur –und    Folklorevereinigungen – Tätigkeiten 2009.
  9. Festlegung der Funktionszuschüsse an die Bibliotheken – Tätigkeiten 2009.
  10. Gemeindehaushalt 2010 – Abänderung Nr.3.
  11. Ankauf einer neuen Kehrmaschine für die Gemeinden Amel und Burg-Reuland – Genehmigung einer Vereinbarung mit der Gemeinde Amel zum gemeinsamen Ankauf.
  12. Ankauf einer neuen Kehrmaschine für die Gemeinden Amel und Burg-Reuland – Genehmigung des Lastenheftes, des Schätzpreises sowie Festlegung der Vergabeart.
  13. Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft – Ordentliche Generalversammlung am 24. November 2010 – Gutachten und Stellungnahme.
  14. Erstellung und Weiterbearbeitung der Webseite der Gemeinde Burg-Reuland :
  15. Ländliche Entwicklung – Einrichtung eines Dorfhauses und zwei Wohnungen in der alten Schule von Thommen – Genehmigung des Vorprojektes.
  16. Bezeichnung der ordentlichen Mitglieder, der Ratsmitglieder und des Vorsitzenden der Ö.K.L.E. – Abänderung der Gemeinderatsbeschlüsse vom 22.01.2007, 07.09.2007,
  17. 4.2008 und 26.03.2009.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.
In öffentlicher Sitzung.

Erstellung eines Lastenheftes zwecks Fertigstellung der Gemeindezeitschrift (wiederholte Anfrage).

  • Anbringung eines Spiegels an der Gefahrenzone "Ausfahrt Fußballplatz Oudler" (erneute Anfrage).

Fragen an das Gemeindekollegium.

 

Sitzung vom 02. Dezember 2010.

In öffentlicher Sitzung.

  1. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 04. November 2010 – Annahme.
  2. Festlegung der Steuern :
    1. Zuschlag zur Steuer auf die natürlichen Personen für das Jahr 2011.  
    2. Zuschlaghundertstel zur Immobilienvorbelastung für das Jahr 2011.
  3. Kommunaler Natur –und Entwicklungsplan : Genehmigung.
  4. ÖSHZ – Haushaltsabänderung Nr.1.
  5. Deklassierung von öffentlichem Eigentum gelegen in Aldringen längs den Parzellen, Gem.2 (THOMMEN), Flur N, Nr.11h, 11e, 11f, 11g, 12, 13a, 13b und 13c.
  6. Kirchenfabrik Bracht-Maspelt – Haushalt 2011 : Billigung.
  7. Kirchenfabrik Reuland – Haushalt 2011 : Billigung.
  8. Kirchenfabrik Oudler – Haushalt 2011 : Billigung.
  9. Kirchenfabrik Thommen – Haushalt 2011 : Billigung.Interkommunale für das Sozial –und Gesundheitswesen der Gemeinden Amel, Büllingen, Burg-Reuland, Bütgenbach und St.Vith – Generalversammlung vom 13. Dezember 2010.
  10. Kostenanschlag der nicht bezuschussbaren Arbeiten in den Gemeindewaldungen – Jahr 2011.
  11. Antrag der Kirchenfabrik Oudler auf finanzielle Unterstützung für Restarbeiten am Kirchenbering der Pfarrkirche in Oudler.
  12. Antrag auf Zuschuss – Landfrauengruppen der Gemeinde Burg-Reuland.
  13. FINOST – Ordentliche Generalversammlung vom 21. Dezember 2010.
  14. S.P.I. – Ordentliche Generalversammlung vom 21. Dezember 2010.

Zusatzpunkte, eingereicht durch die Liste w.f.E.
In öffentlicher Sitzung.

Prozedur vor Verabschiedung der Tagesordnung von Generalversammlungen z.B. Idelux, Finost, Interost, AIDE usw.Fragen an das Gemeindekollegium.








Uns kontaktieren

Gemeindeverwaltung Burg-Reuland
Königshofstraße, Thommen, 64
4790 Burg-Reuland
Tel: 080 32 90 14
Fax: 080 32 99 15
Mail: info@burg-reuland.be